≡ Menu

Facebook Sucks Meine Kritik an Facebook

Kündigen oder Löschen des eigenen Facebook Accounts ist nicht möglich.
Alle Daten werden auch bei einer s.g. Deaktivierung des Accounts gespeichert (wie lange frage ich mich).

Heute habe ich meinen Facebook Account deshalb zum 2. Mal deaktiviert.

Ausgang des Desasters war, das ich meine fälschlicherweise und massenhaft versendeten Einladungen nicht stoppen.
In meinen Fall hatte ich Facebook erlaubt meinen Gmail-Account nach Emails zu durchforsten und habe dabei übersehen, das oben Links ein kleiner Haken bei “alle” gesetzt war. Alle Emailadressaten meines Gmail-Account, haben in der Folge eine Einladung erhalten sich meine Facebook Seite anzusehen. Der von Facebok gescannte Gmail Account nutze ich zu allem übel auch ncoh als Business Account. Da war es dann besonders schön, das in besagter Einladungsmail der Empfänger Geduzt wird. Nun gut es gibt schlimmeres.
Das Problem ist das man einmal versendete Einladungen nicht mehr stoppen kann, obwohl das technich natürlich einfach machbar wäre, Facebook aber eben nicht will. Man wiegt den User mit Aussagen wie

Wir speichern dein Passwort nicht und kontaktieren auch niemanden ohne deine Erlaubnis.

zwar immer in Sicherheit, aber ein Hinweis das man einmal versendte Einladungen nicht stoppen kann fehlt an den relevanten Stellen ganz. Einzig in den FAQs wird dieser Umstand erwähnt, aber da ist es leider zuspät.

In meinem Fall kommt noch hinzu, das ich aus dem selben Grund mein Konto im Juni 2008 schon einmal deaktiviert hatte, und die Einladungsmails wohl dadurch gestoppt wurden. Heute im Mai 2009, also nach Monaten der Inaktivität werden jetzt nach der Reaktivierung wieder bzw. scheinbar immer noch Einladungsmails, die damals “beauftragt” wurden versendet. Ich möchte das aber nicht.

Darüberhinaus werden alle Daten weiterhin gespeichert, selbst wenn man sein Konto deaktiviert :

Hinweis: Auch nachdem du dein Konto deaktiviert hast, können dich Freunde immer noch zu Veranstaltungen oder Gruppen einladen sowie auf Fotos markieren. Wenn du den Kasten oben aktivierst, erhältst du KEINE Einladungen und Benachrichtigungen von deinen Freunden mehr per E-Mail.

und auch in der Bestätigung der Deaktivierungsemail heißt es:

Du hast dein Facebook-Konto deaktiviert. Um es zu reaktivieren, kannst du dich jederzeit mit deiner bisherigen E-Mail-Adresse und dem dazu gehörigen Passwort anmelden. Du kannst dann die Seite genauso nutzen wie zuvor

Mein Fazit: Finger weg von Facebook.

BIG BIG Sorry an Alle, die sich wegen meiner Einladung neu angemeldet haben.