≡ Menu

Am 25.11. um 22:15 Uhr auf Phoenix: “Die ‘Sache’ – Feldzug gegen ein Tabu”

Anlässlich des Internationalen Tages für die Beseitigung von Gewalt gegen Frauen: Wiederholung des 60-minütigen Dokumentarfilms über TARGETs Arbeit gegen Weibliche Genitalverstümmelung, auf dem WorldMediaFestival 2007 mit dem GOLD AWARD und dem SPECIAL AWARD (für „herausragende gesellschaftliche Verbesserungen“) ausgezeichnet.

Der Film dokumentiert TARGETs Kampf gegen das Verbrechen der Weiblichen Genitalverstümmelung. Er nimmt mit zu Opfern und Tätern, berichtet von TARGETs Fahrender Krankenstation, einem Hilfsprojekt für arbeitslose Verstümmlerinnen und vom Schicksal der kleinen Amina. Bei ihrer Verstümmelung verlor sie durch Schock die Sprache. Rüdiger und Annette übernehmen für sie und eine Freundin die Patenschaft, verschaffen den Mädchen Bildung und Zukunft. Der Großmufti von Mauretanien lässt Annette und Rüdiger seine Fatwa auf Fahnen mit einer „Karawane der Hoffnung“ in die Wüste zu den Nomaden tragen, der Großmufti von Ägypten übernimmt die Schirmherrschaft für eine TARGET-Konferenz in der renommierten Azhar-Universität zu Kairo. Ihr Ergebnis wird Geschichte schreiben.

“Die ‘Sache’ – Feldzug gegen ein Tabu” ist auch als DVD erhältlich: www.uc-tv.de/Feldzug

{ 0 comments… add one }

Leave a Comment