≡ Menu

SafeSearch Filtering für Google.de entfernt

Google hat offenbar die SafeSearch Filtering auf seiner Deutschen Webseite (www.google.de) eingestellt.

Der Filter erlaubt u.a. das Filtern von “explizitem” Text und/oder Bildern um Kinder vor ungewünschten Inhalten zu schützen.

http://www.google.de/preferences?hl=en

http://www.google.de/preferences?hl=de (ohne SafeSearch Filtering)

Eine kleine Anekdote dazu am Rande:

Bei meinem Besuch des Googelplex, so nennen Googelianer Ihr Bürogebäude in Mountainview Californien hat sich folgendes zugetragen:

Im Eingangsbereich der Google Zentrale wirft ein Beamer permanent Suchanfragen aus aller Welt an die Wand. Schimpfwörter oder Suchanfragen mit kompromitierendem Inhalt werden offenbar ausgefiltert. Witzigerweise tauchten immer mal wieder deutsche Wörter auf die offenbar nicht gefiltert wurden wie z.B. “Blasen” oder “schlucken”.

Ich vermute stark, das es einfach zu aufwendig ist permanent Listen mit “schlechten” deutschen Wörtern zu erstellen, und man offenbar im Deutschen nicht so explizit flucht. Den amerikanische Schimpfwörter sind recht eindeutig, zumindest die die ich kenne 😉

{ 0 comments… add one }

Leave a Comment